Mittwoch, 21. Oktober 2020

Notruf: 122 | im Notfall...

Feuerwehrhaus

Bereits im Jahre 1934 konnte das neue Spritzenhaus eingeweiht werden. Diese Umsiedelung war wegen der hohen Feuchtigkeit im alten Gerätehaus notwendig geworden.

Bei der Mitgliederversammlung im Jahre 1979 wurde der Neubau des Feuerwehrhauses beschlossen, dies sollte das alte Haus bei der Schwemme ersetzten. Der Bau des Feuerwehrhauses begann im Jahr 1982 begonnen und wurde 1985 fertiggestellt und 1987 eingeweiht.

Wesentlich geprägt waren die letzten Jahre von der Sanierung des Feuerwehrgebäude.

So konnte im Jahre 2013 unter der Führung von Kommandant Marchsteiner der Einbau der Gas-Zentralheizung, der Dämmung des Dachboden mit der Unterstützung der Gemeinde realisiert werden.

Das Gebäude konnte bis zu diesen Zeitpunkt nur im Büro und im Besprechungszimmer elektrisch geheizt werden.

Im Winter 2015 wurden unter der Führung von Kommandant Schrefl, die alten Fenster gegen neue getauscht, da diese die Ansprüche nicht mehr erfüllten.

We use cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.